Klaus Hormes
Klaus Hormes leitet die Internetseite www.lastboy.de und das dazugehörige Forum. Er besitzt zwei Lastboys.

Als er 16 Jahre alt war, erwarb er den ersten Lastboy direkt von der Post und pinselte ihn armeegrün. Mit den entsprechenden Accessoires (Klappspaten, Axt, Reservekanister) macht der Armeeboy eine Menge her - ein echtes Charakterbike. Im Juli 2004 erfolgte der Umbau zum Leichtkraftrad/Motorrad. Seither wird er mit großer Nummer gefahren und muss selbstverständlich auch zum TÜV. Der Umbau hat zwar einiges an Geld verschlungen, aber das Ergebnis kann sich sehen und hören lassen. Die vordere Bremstrommel wurde gegen eine Größere ersetzt. Die Elektrik läuft auf 12V. Der Bügel des vorderen Ständers wurde verlängert, weil die Reifen mit dickem Profil nicht mehr darunter passten. Blinker wurden installiert.

Der zweite Lastboy hat einen 3,8PS starkes Kraftpacket von Fichtel und Sachs verbaut. Er wurde beim diesjährigen Lastboytreffen ausgiebig getestet, da er danach in Einzelteilen nach Fuerteventura geht und dort als Urlaubsfahrzeug verwendet wird.