Björn Christoffel
DDR Deutsche Post / Simson S51 B2-4 Baujahr 1981 / Fernmeldedienst Suhl

Als Simsonfahrer habe ich mich schon immer für die seltenen Fahrzeuge der LPG Betriebe in der DDR oder auch der Abschnittsbevollmächtigten (Helfer der Volkspolizei) interessiert. Viele Betriebe, selbst die Deutsche Reichsbahn nutzten Fahrzeuge der Moped Marke Simson aus der Thüringischen Stadt Suhl. So auch die Deutsche Post der DDR.

Anders als bei der Deutschen Bundespost im Westen des Landes, gab es bei der Deutschen Post im Osten kein richtiges Schema. Mal wurden Fahrzeuge von der Stange (Direkt vom Werk) in unterschiedlichen Farben für den Dienst genutzt. Anders aber auch Fahrzeuge nur mit Posttank versehen, oder auch in seltenen Fällen komplett angepasst. Dies geschah in den Post Werkstätten dann direkt. Einige Postdirektionen nahmen es wiederum genauer. Sodass die Fahrzeuge äußerlich als Postfahrzeuge gleich zu erkennen waren.

In der DDR gab es neben der gelben und grauen Post wie im Westen auch, noch die sogenannte blaue Post. Letztere war für den Rundfunk / TV zuständig.

Nach langer Suche nach einen Postfahrzeug, merkte ich doch schnell, dass so gut wie nichts mehr zu finden ist. Viele Fahrzeuge von Simson wurden nach der Wende durch die Angleichung an die Deutsche Bundespost an zivile Personen verkauft. Die Maschinen wurden meistens gleich von den neuen Besitzern um lackiert und für eigene Bedürfnisse angepasst. Im Internet stoß ich dann über einen längeren Zeitraum auf letzte Überreste. Mal eine Posttasche, Bordwerkzeug, sowie einen Posttank. Der Posttank befand sich in einen miserablen Zustand. Diesen Tank habe ich entrostet, neu versiegelt. Und im ein neues Farbkleid mit Beschriftungssatz verpasst. Der Lack wurde schon mehrmals übergepinselt und man erkannte nur noch gelbe Flecken sowie schimmernd dass Posthorn.

Wie oben schon beschrieben nutzte die Post auch anders lackierte Fahrzeuge für den Fernmeldedienst. So kam es aber auch vor, dass Fahrzeuge der gelben Post bei der grauen landeten. So wie die gelbe Post S51.

Mein Postmoped wurde mit seinen Posttank wieder neu aufgebaut. Man kann also eher von einen Replika Modell sprechen, da teiles Originalteile / teils Nachbauteile verwendet wurden.

Sie präsentiert im heutigen Zustand das Fernmeldeamt Suhl.

Fahrzeugtyp: Simson S51 B2-4
Baujahr: 1981
Dienststelle / Bereich: Deutsche Post DDR – Fernmeldeamt Suhl
Fahrzeuginhaber: Björn Christoffel (Simsonfahrer)